Saison 2016/17


Auch dieses Jahr sind wir wieder fleißig unterwegs. Egal ob die eigene Weihnachtsfeier, Gardetreffen oder Faschingsumzüge in nah und fern.

 

Nicht nur die Dance Generation, sondern auch die Juniors sind dieses Jahr mit von der Partie. 

Dance Generation

 

Die Dance Generation konnte in den vergangenen Jahren viele Erfolge feiern. nationale, sowie internationale Meisterschaften gewinnen und bei Veranstaltungen wie Gardetreffen, bei befreundeten Vereinen, das Publikum begeistern.

 

Leider konnten sie diese Saison nicht bei den Meisterschaften starten.

Unsere Tänzer sind nicht nur ausgezeichnete Sportler, sie sind auch engagierte Schüler, darum mussten sie eine kleine Maturapause einlegen.

 

Nichtsdestotrotz haben sie diese Saison einen tollen Tanz auf die Beine gestellt.

Juniors

 

Die Juniors starten dieses Jahr zum ersten Mal in der der Kategorie Modern. Da bekanntlich aller Anfang schwer ist wird dieses Jahr sehr viel trainiert. Auch wenn es nicht einfach ist, sind sie sehr motiviert besser zu werden und schon bald international mitmischen zu können. 

 

Neben der Kategorie Modern starten sie auch noch bei Garde mit Hebungen.

Aber neben unseren Meisterschaftsgruppen darf man unsere Kleinen nicht vergessen. Die Kids und die Tanzmäuse sind auch sehr fleißig und trainieren um später mal mit den Juniors und der Dance Generation tanzen zu können. Sie sind natürlich auch immer bei unseren Veranstaltungen und den Faschingsumzügen dabei. 

Dieses Jahr fand das 2. alljährliche Gardetreffen statt. Mit vielen internationalen Gästen aus nah und fern. Die zahlreichen Gruppen glänzten mit vielen verschiedenen Tänzen, von Garde- bis hin zu Balletttänzen.


Auch heuer waren unsere Garden wieder fleißig unterwegs auf vielen Faschingsumzügen. Natürlich auch immer mit unserem Prinzenpaar Benedikt I. und Vanessa II.. Für die Jungs und Mädels bedeutet das natürlich immer ein riesen Spaß neue Leute kennen zu lernen und alte Bekannte zu treffen.

 

Leider war es dieses Jahr ein bißchen zu kalt, so konnten sie ihre neuen Kostüme nicht in voller Pracht zeigen.